Das CJD - Die Chancengeber CJD Nienburg

Frauenfrühstück mit Weltbürgerinnen - JMD lädt zum Treffen

23.01.2019 CJD Nienburg « zur Übersicht

Abends auszugehen und Billard zu spielen, das ist für Mütter oft ziemlich schwierig. Darum haben wir gedacht: jetzt haben wir so einen schönen Raum gestaltet, der auch besonders von Männern und Jungs abends sehr gut besucht ist, jetzt wollen wir mal schauen, ob wir nicht auch die Frauen zusammen bringen können. Frauen, die sich nicht kennen. Frauen, die vielleicht viele Kinder haben und darum wenig aus dem Haus kommen. Frauen, die keinen Deutschkurs besuchen können, weil sie Kinder haben. Frauen, die Lust auf Gesellschaft haben. Und siehe da- eine kleine, neue Gruppe ist entstanden. Noch sind es nicht viele, aber wir haben uns auch erst zweimal getroffen. Ein Frühstück mit Frauen, die auf drei verschiedenen Kontinenten geboren worden sind, aber alle dieselben Probleme haben, über die gleichen Sachen lachen. Wir sind Weltenbürgerinnen, die gemeinsam Kürbisbrötchen mit Marmelade essen, Kindern Mandarine schälen und vom Alltag erzählen. Ein kleiner Lichtblick im hektischen Alltag, den jeder so für sich alleine managed. Und wie kann ein Tag besser starten, als mit dem Duft nach Kaffee und dem Geräusch schwatzender, lachender Frauen? Ihr habt Interesse? Dann meldet euch gerne beim Jugendmigrationsdienst im CJD Nienburg! Henrike Pauling (JMD Nienburg) 05021 971174 oder henrike.pauling@cjd.de