Das CJD - Die Chancengeber CJD Nienburg

JMD kann Preis gewinnen

30.10.2020 CJD Nienburg « zur Übersicht

Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen

Wir leben alle unter einer Sonne. Und unter der haben sich in Nienburg im Frühjahr 2019 junge Menschen aus verschiedenen Ländern versammelt, um bei entspannten Reggae- und Hip-Hop-Klängen gemeinsam einen Video-Clip zu drehen. In Zusammenarbeit zwischen Regisseur Sebastian Ganso und dem Jugendmigrationsdienst (JMD) im CJD Nienburg entstand der Hit „Internationaler Sonnenuntergang“. Gefördert durch den Landschaftsverband Weser-Hunte e.V. und die Nienburger Sparkassen Stiftung schrieben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen Songtexte, Beats und Sounds für verschiedene Songs und nahmen sie im professionellen Musikstudio auf. Der „Internationaler Sonnenuntergang“ wurde zum Liebingssong erkoren und somit für die Produktion eines Videoclips ausgewählt. So trafen sich Menschen unterschiedlichster Herkunft zum gemeinsamen Picknicken, Frisbeespielen und alkoholfreien Cocktail und natürlich Sonnenuntergang. Und der Internationale Sonnenuntergang ist nicht nur ein Ohrwurm, sondern zeigt vor allem wie herzlich, locker und fröhlich das Zusammenleben in Nienburg ist.  Wer also für den JMD Nienburg stimmen möchten kann dies hier tun: https://www.youtube.com/watch?v=hwswtuDe6Xg