Das CJD - Die Chancengeber CJD Nienburg

Vom Baum in die Flasche

12.03.2019 CJD Nienburg « zur Übersicht

Kinder der Tagesgruppe-Drei des CJD Nienburg überreichten dem Tierheim Dra-kenburg eine Spende im Rahmen des Projektes „Vom Baum in die Flasche“. Hierbei sammelten die Kinder in den Sommermonaten Äpfel und verwerteten diese mit einer Presse zu Apfelsaft. Anschließend wurde der Saft in Flaschen abgefüllt. Beim letzten Adventszauber der Stadt Nienburg/Weser konnte der Apfelsaft am Verkaufsstand des CJD Nienburg erworben werden. Der Erlös wurde nun feierlich durch die Tagesgruppenkinder an das Tierheim in Drakenburg überreicht. „Damit sollen nun die Kitten-Babys mit spezieller Nahrung versorgt werden“, freute sich der 1. Vorsitzende des Tierschutz Nienburg, Helke Romann. Auch das Team der CJD Tagesgruppe-Drei um die pädagogischen Mitarbeiter Benjamin Laber, Lisa Meier und Andreas Ballerstaedt-Lahmer empfanden das Projekt als vollen Erfolg. „Die Kinder haben dabei gelernt, dass der Saft nicht immer nur aus dem Tetra-Pack kommt, sondern eine Menge Arbeit dahinter steckt. Außerdem war es den Kindern wichtig, auch im Rahmen des Chancengebertages, gutes für ihre Mitmenschen zu tun“, resümierte abschließend Gruppenleiter Benjamin Laber.