Willkommen bei QUINN!

QUINN - Wer oder was ist das eigentlich?

Wir stellen uns vor: Unsere Entstehung, unsere Struktur und vor allem unser Anliegen als Integrationsprojekt für die Stadt Nienburg/Weser.

QUINN 2.0 steht für Qualifikation und Integration Netzwerk Nienburg.

Wir sind ein Integrationsprojekt für junge Erwachsene, das durch das Land Niedersachsen und die Stadt Nienburg unterstützt wird. Bei QUINN arbeitet die Stadt mit dem CJD Nienburg als Kooperationspartner zusammen. 

Die Qualifizierung und Integration geflüchteter Menschen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Diese kann nur über das Engagement und Zusammenwirken verschiedener Akteur*innen gelingen.

Bei QUINN sind wir von einer Sache überzeugt: Eine Stadt wie Nienburg mit der Größe und Struktur, gerade aber wegen der großen Zahl an engagierten Bürger*innen und erfolgreichen Unternehmen bringt alles dafür mit um diese große Aufgabe nachhaltig und erfolgreich zu meistern. Wichtig hierfür ist, dass das Potenzial der Einzelnen und der Wille zur Integration von allen Seiten gefördert wird. 

Hierfür braucht es für die Einzelnen nicht zuletzt persönliche Netzwerke und Kontakte um einen Einstieg in die Arbeitswelt und damit gute gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Beides befruchtet sich schließlich gegenseitig.

Allerdings fallen Kontakte häufig nicht vom Himmel - solche müssen aufgebaut und gepflegt werden. Weil für Geflüchtete der Kontakt nach "außen" zu "anderen" überaus wichtig ist, wird insbesondere dieser Kontaktaufbau eine zentrale Aufgabe von QUINN sein: Für unsere und vor allem mit unserer Zielgruppe zusammen wollen wir ein Netzwerk schaffen, das unsere Teilnehmenden unterstützt und ihnen weitere Chancen und Wege aufzeigt. Dies wollen wir durch unser QUINN-Pat*innen-Modell erreichen.

Weiter erreichen wir die jungen Erwachsenen mit Angeboten, die sie zusätzlich unterstützen. Etwa im schulischen Bereich, bei der Alltagsgestaltung aber auch im Bereich der Freizeitgestaltung und sonstigen Aktivitäten. Die Teilnahme ist freiwillig. Ein wichtiger Grundsatz ist jedoch: Die "Angebotssprache" ist Deutsch - das heißt, dass während der Angebote deutsch gesprochen wird. Denn Sprache ist und bleibt der Schlüssel zum Ankommen in Deutschland.

Die QUINN-Angebote stehen natürlich allen jungen Erwachsenen zwischen 16 und 25 Jahren offen! Also sowohl den in Deutschland geborenen, als auch den "Neu-Nienburger*innen" - sowohl mit als auch ohne Migrationsgeschichte.

Weitere Informationen zu den Angeboten von QUINN finden sich auf der Homepage: www.quinn.nienburg.de.

 

 

Unser Angebot

Kontakt

Kontakt CJD Nienburg

  • Pia Böhlke 

    Mobil: 0177 87 888 24

    Tel.: 05021 9711 54

    Wiebke Seidel

    Mobil: 0151 61 054 570

    Tel.: 05021 9711 54

Website