Das CJD - Die Chancengeber CJD Nienburg

Besonderes Profil

  • Wir lernen in kleinen Klassen mit höchstens 12 Schülerinnen und Schüler
  • Unsere Klassen sind i. d. R. mit einer Lehrkraft und einem/einer päd. MitarbeiterIn besetzt.
  • Differenzierung und Individualisierung des Unterrichts.
  • Wir fördern die Partizipation von Schülerinnen und Schüler und Eltern am Schulleben.
  • Begleitung und Unterstützung der Kinder bei der Rückschulung.
  • Klare Schulregeln bieten den Schülerinnen und Schüler Sicherheit und Halt.
  • Schülerinnen und Schüler in Krisen werden unterstützt von der/dem KrisenmanagerIn.
  • Uns steht ein interner psychologischer Dienst durch einen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zur Verfügung.
  • Zu unseren übergreifenden sportlichen Angeboten gehören Ringen und Fußball als Schulsport. Hier werden regelmäßig externe Wettkämpfe ausgetragen.
  • Wir beteiligen uns seit dem Schuljahr 2012/13 am Schulentwicklungsprojekt „Musikalische Grundschule Niedersachsen“
  • Wir bieten Anti-Gewalt-Training der Stufen 1-3 für unsere Schülerinnen und Schüler an.
  • Im Bereich der tiergestützte Pädagogik erfahren die Kinder beim Voltigieren Spaß an Bewegung im Umgang mit Tieren.
  • Zwei ausgebildete Lerntherapeutinnen unterstützen die Kinder bei Legasthenie und Dyskalkulie.
  • Berufsorientierung durch Betriebspraktika, Berufspraktische Tage an der BBS, Projekte im Unterricht, Kooperation mit der Agentur für Arbeit und der Schülerfirma.
  • Durch gemeinschaftsfördernde Aktivitäten wie Tagesausflüge, Klassenfahrten, übergreifende Projektwochen und Schulfeste vor den Ferien fördern wir ein soziales Miteinander.
  • Elternarbeit ist uns sehr wichtig.
  • Austausch mit einer polnischen Schule in Ostroda, SOSW Ostròda, 14-100 Ostròda, ul. Grunwaldzka 13, Polen
  • Regelmäßige Teilnahme am trinationalen Theaterprojekt mit Schülerinnen und Schüler aus Polen und Frankreich.
  • Schülerinnen und Schüler mit Autismus Spektrum-Störungen (ASS) finden bei uns einen geschützten Rahmen mit individueller und ressourcenorientierter Unterstützung.
  • Seit 2012 befinden wir uns zusammen mit der Jugendhilfeeinrichtung des CJD Nienburg in einem bundesweiten kooperativen Prozess mit der Universitätsklinik Ulm im Bereich der Traumapädagogik, unterstützt von der Aktion Mensch.
  • Im Rahmen der zukunftsorientierten Schulentwicklung legen wir besonderen Wert auf qualifizierte und zertifizierte Ausbildung/Fortbildung der MitarbeiterInnen.
    Schwerpunkte setzen wir hier in folgenden Ausbildungsfeldern:

o   Systemische Beratung
o   Heilpädagogik
o   Traumapädagogik
o   Anti-Gewalt-Training
o   Autismus-Spektrum-Störungen
o   Musik
o   Dyskalkulie/LRS
o   Mediation
o   …..

  • Gemeinsam treffen wir uns regelmäßig im Rahmen der schulinternen Lehrerfortbildung zu Themen der qualitativen Schulentwicklung.
  • In regelmäßigen Supervisionssitzungen reflektieren wir uns und unser pädagogisches Handeln.

Kontakt CJD Nienburg

Zeisigweg 2
31582 Nienburg/Weser    
Tel.: (05021)  97110       
Fax: (05021) 971132
cjd.nienburg@cjd.de 

§ 35 SGB IX als vergleichbare Reha-Einrichtung/ Internat
§ 35 SGB IX als vergleichbare Reha-Einrichtung/ Internat
AFET

AFET

Das CJD Nienburg ist Mitglied im
afet-ev.de

Bildungsspender

Kleckerbande

Kindertagesstätte "Kleckerbande"

Tel.: (05021) 6002837

Freie Plätze

Bildungsgutschein
CIP Informationsportal
Das CJD Nienburg nun auch bei Facebook!

Kernkompetenzanalyse Profil AC

Kernkompetenzanalyse Profil AC

Spenden und Stiften

Sie wollen uns helfen?
Aktuelle Spendenprojekte